Papst Franziskus hat am 8. Dezember 2020 (bis 8. Dezember 2021) mit dem Apostolischen Schreiben “Patris Corde” (“mit dem Herzen des Vaters”) ein „Jahr des heiligen Josef“ ausgerufen. 150 Jahre zuvor wurde der heilige Josef von Papst Pius IX. zum Schutzpatron der katholischen Kirche ernannt.  Papst Franziskus beendet sein Apostolisches Schreiben mit dem Gebet:
Sei gegrüßt, du Beschützer des Erlösers und Bräutigam der Jungfrau Maria. Dir hat Gott seinen Sohn anvertraut; auf dich setzte Maria ihr Vertrauen; bei dir ist Christus zum Mann herangewachsen. O heiliger Josef, erweise dich auch uns als Vater, und führe uns auf unserem Lebensweg. Erwirke uns Gnade, Barmherzigkeit und Mut, und beschütze uns vor allem Bösen. Amen.
Wollen auch wir den Heiligen Josef um seine mächtige Fürsprache bitten besonders in diesen schweren Zeiten der Pandemie. In der Fastenzeit wird daher jeden Mittwoch um 19:00 Uhr der Rosenkranz zum Heiligen Josef gebetet.  Rosenkranz im Josefsjahr

Die Heiligen Messen und der Rosenkranz finden am Sonntag, sowie Montag, Dienstag, Freitag und Samstag regulär, unter Berücksichtigung der aktuellen hygienischen Vorschriften, statt. Diese finden Sie unter dem Reiter Termine/Gottesdienste.

In der Fastenzeit beten wir freitags um 18:30 Uhr statt des Rosenkranzes den Hl. Kreuzweg.

Eucharistische Anbetung in Marienthal: Jedes Wochenende von Freitagmorgen 9.00 Uhr bis Sonntagabend 21.00 Uhr durchgehend (nur unterbrochen zu den Hl. Messen am Freitag, Samstag und Sonntag). Sonntag, 21.00 Uhr Eucharistischer Segen.  Bei Interesse eine Anbetungsstunde zu  übernehmen, melden Sie sich bitte bei der Küsterin (unter dem Reiter Kontakt/Ansprechpartner). Wir freuen uns über Interesse. Über den nachfolgenden Link erfahren Sie näheres. Ganz Herzliche Einladung!

Eucharistische Anbetung in der Wallfahrtskirche

Zudem jeden Donnerstag um 20:15 Uhr bis 21:00 Uhr Priestergebetsstunde vor dem Allerheiligsten. Anschließend, von 21:00 Uhr bis 22:00 Uhr, im Gedenken an das Ölbergsleiden des HERRN, stille Anbetung. Ab Donnerstag, 18.02.2021 (erster Donnerstag in der Fastenzeit) bis zum Donnerstag, 11.03.2021 wollen wir bereits eine Viertelstunde früher, ab 20:00 Uhr, die Priestergebetsstunde ganz besonders für unseren Kardinal Rainer M. Woelki halten.

Um auch den Ärmsten in dieser schweren Zeit helfen zu können, haben wir in unserer Kirche links unter der Statue der Hl. Elisabeth einen Korb aufgestellt. Es können dort sehr gerne haltbare Lebensmittelspenden für die Tafel abgegeben werden, welche wöchentlich zur Tafel in Altenkirchen weitergeleitet werden, wo diese Spenden dringend gebraucht werden.

Die regulären Termine finden Sie HIER.

In der Sakristei können Sie in Marienthal geknüpfte, gesegnete Rosenkränze, in vielfältiger Auswahl an Farben und Kreuzen ab 4,00 EUR erwerben.

Auswahl verschiedene Rosenkränze je 9,00 EUR

verschiedene Fingerrosenkränze, Holz oder Acryl, je 4,00 EUR